Schlaffer Penis - Was tun. Ursachen und Hilfe

Schlaffer Penis

Schlaffer Penis zeigt an, dass im Organismus des Mannes etwas nicht in Ordnung ist, und dadurch schwächen seine intimen Möglichkeiten.

Die Schlaffheit des Penis wird von der Senkung der Potenz oft begleitet, es gibt keine Möglichkeit, den sexuellen Kontakt zu beenden.

Wie die Praxis zeigt, gibt es viele Gründe, die die Störung in der sexuellen Sphäre provozieren können. Und es ist fast unmöglich das Problem zu lösen, die konkrete Ursache solchen Zustandes nicht gefunden.

Schlafer Penis wird mit der kleinen Elastizität charakterisiert, seine Härte ist gering, und die Erhöhung infolge der Anregung geschieht nur teilweise.  Vor diesem Hintergrund bleibt die sexuelle Verlangen auf dem vorigen Niveau, aber den Penisdas Mitglied in der Scheide einzuführen, wird ein ernstes Problem.

Aber wenn es sich herausstellt, in die Partnerin einzugehen, so kann man etwas über das Vergnügen nicht sagen, da die Sensibilität des Penis minimal ist. Und die zweite Hälfte erprobt die besondere Freude von solcher Durchdringung in der Regel nicht und bekommt keinen Orgasmus.

Viele Menschen glauben, dass die Schlaffheit des Penis nur den Männern fortgeschrittenen Alters bedroht. Aber in Wirklichkeit kann solche Schwierigkeit die sexuell aktive junge Menschen berühren.

Wenn der Penis seine Elastizität verliert, wird er weich - es ist ein Signal, unverzüglich Maßnahmen zu ergreifen, weil das ernste und heikle Problem, an und für sich genau nicht gehen wird.

Man muss betrachten, warum wird der Penis während Sexes träge, was kann man in solcher Situation machen, wie es zu heben?

Schlaffer Penis: Ursachen

Der psychologische und emotionale Zustand des Mannes spielt eine wichtige Rolle.

Bestimmte Ursachen des psychologischen Charakters können dazu bringen, dass der Penis schlaff und weich wird. Psychologische Ursachen sind rein individueller Charakter und beeinflussen jeden der Vertreter des starken Geschlechts verschieden. Zum Beispiel, bei einigen Männern wird der Penis schlaff mit einer Partnerin, aber mit anderer Kategorie der Frauen ist dies nicht beobachtet.

Solche spezifische Form des psychologischen Problems ist selektiv, und sie ist genug verbreitet. Man kann das Problem lösen nur, falls ihren Grund zu finden. Idealerweise sollten Sie jenen Moment zu betrachten, mit dem hat alles angefangen.

Darüber hinaus gibt es auch in der medizinischen Praxis solcher Grund, wie "das Syndrom des ersten Males beim Mann". Wenn ein Mann gekommen ist, in ihrem ersten Mal zum Kummer -  ist es nicht ein ernstes Problem, die Hauptsache, damit die Folgen im Unterbewußtsein nicht blieben. Psychologen glauben, dass, wenn jedes Mal über diesen Misserfolg zu erinnern, wird der schlaffe Penis ständig den Mann verfolgen.

Andere psychologische Ursachen, die zu einem teilweisen Verlust der Erektion führen:

  • Konstante Nervenanspannung.
  • Schwerer Stress, Depressionen.
  • Sesshafte Arbeit, Mangel an körperlicher Aktivität.
  • Häufiger Konsum von alkoholischen Getränken.
  • Schlechte Ernährung, Übergewicht.
  • Starke Erschütterungen.

Unabhängig von der Art des psychologischen Problems, erfordert der Zustand des Menschen eine sofortige Korrektur. Wenn die Probleme in den vorigen Beziehungen, den misslungenen Erstlingsversuch und übrig dahinterstecken, so besteht die Behandlung in der Arbeit mit dem Psychologen.

Darüber hinaus sind stimulierende Medikamente empfohlen, die helfen dem Mann wieder Vertrauen in sich selbst, in eigenen Kraft und die sexuellen Möglichkeiten zurückzugeben.

Schlaffer Penis: Physiologische Ursachen

Man kann ein gesundheitliches Problem haben, die signifikant die Erektion beeinflussen und zu Problemen in der intimen Leben führen. Wenn erektile Dysfunktion einen langwierigen Charakter trägt, muss man über den Zustand des Organismus nachdenken.

Über die Männer im Alter sagend, können so die Gründe in der Veränderung des hormonalen Hintergrunds dahinterstecken, infolge wessen die Konzentration des Testosterons im Organismus der Männer sinkt.

Erheblichen Schäden für die Gesundheit des Mannes tragen solche Krankheiten: akute Prostatitis und seine chronischen Form, Prostata-Adenom, Blasenentzündung, Harnröhrenentzündung und andere Krankheiten.

All diese Beschwerden verschlimmern den vollwertigen Blutkreislauf im Drüsenorgan, führen zu einer Stagnation im Beckenbereich, infolge wird die schwache Erektion beobachtet. Der Grund dafür können auch die Entzündungen des Urogenitaltraktes, einige Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurologische Erkrankungen, Trauma des Penis und Damm werden.

Ärzte empfehlen nicht, die Situation zu ignorieren, wenn das Folgende beobachtet wird:

  1. Schmerzen in der Leistengegend
  2. Die Erektion erscheint sogar nach der Nutzung der Potenzmittel nicht
  3. Das Erscheinen auf der Haut des Penis der roten Flecke, Hautausschlag.

Bei der Beobachtung solcher Symptome, muss man den Arzt besuchen, und er wird  die entsprechende Behandlung ernennen.

Zusammen mit solchen erschreckenden Informationen, kann man und andere Situationen wählen, wenn es keine Anlässe für die Unruhe gibt:

  • Schlaffer Penis während Sexes, aber mit einer morgendlichen Erektion ist alles in Ordnung.
  • Der Mann hat die schwere Erkrankung verlegt.
  • Kein regelmäßiger Sex-Partner, unregelmäßiger Sex.
  • Chronische Müdigkeit, den gespannten Arbeitszeitplan.

Die aufgezählten Gründe fordern die kardinale Lösung des Problems nicht. Man kann erwarten, bis das Leben ins gewöhnliche Flußbett eingehen wird, und im Laufe der Zeit wird alles normal. Von anderer Seite, auf dem Hintergrund der Erwartung können sich die psychologischen Probleme entwickeln, deshalb kann man den Prozess der Rückführung beschleunigen.

Schlaffer Penis und Lösung

Potenzmittel - effektive Hilfe bei Schlaffer PenisWenn Sie verstehen, dass schlaffer Penis nicht die vorübergehende Unannehmlichkeit ist, sondern eine regelmäßige, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, insbesondere auf den Andrologen. Es wird die Wahrscheinlichkeit nicht ausgeschlossen, dass die Hilfe des Sexologen, Sexualwissenschaftlern und Psychologen benötigt wird.

Im Allgemeinen ist alles ganz anders in jeder einzelnen Situation. Die Ursache der Schlaffheit des Penis gefunden, muss man sie entfernen, auch dann schon, sich mit der Wiederherstellung der erektilen Funktionen zu beschäftigen.

Wenn die Gründe für den teilweisen Verlust der Erektion in dem psychologischen Aspekte sind, so muss man aus dem Leben die Stresse, Konflikte  ausschließen, den Schlaf und die Erholung zu normalisieren, versuchten Sie auch die Skandale zu vermeiden.

Potenzmittel für die Verstärkung der Erektion sind auch wirksam - sie verbessern den Blutkreislauf auf dem Gebiet des kleinen Beckens und gewährleisten eine starke Erektion. Was das Vertrauen dem Mann in den eigenen Kräften gibt.

Auch kann die Lösung des Problems mit Erektionsstörungen kann im Folgenden bestehen.

  • Wenn der Mann versteht, dass er erschöpft ist, ihm verfolgt die chronische Müdigkeit, ständige Mangel an Schlaf (es ist nicht merkwürdig im modernen Lebensrhythmus), müssen Sie Ihrem Körper eine Pause geben. Nur ein paar Tage werden dem Mann seine sexuellen Kräfte zurückgeben.
  • Alkoholmissbrauch beeinflusst nicht nur die Qualität der Erektion, sondern auch den ganzen Körper. Das gleiche kann man über Tabak sagen.  Die Ausnahme der schädlichen Gewohnheiten wird helfen, die Männerkräfte wieder herzustellen.
  • Die scharfe oder chronische Prostatitis schwächt immer die sexuellen Möglichkeiten des Mannes. Beseitigung von entzündlichen Prozessen in der Prostata wird die Härte des Penis und die Fähigkeit, Geschlechtsverkehr zu haben, zurückzukehren.
  • Falsche Ernährung kann zu schlaffe Erektion führen, deshalb in diesem Fall muss man die Ration einer Ernährung beachten. Beseitigen Sie Fett- und frittierten Lebensmitteln, verlassen halbfertigen Produkte. Essen Sie mehr Obst und Gemüse.

Behandlung der erektilen Dysfunktion - ist eine komplexe Aufgabe, die bei der Normalisierung der Schlaf und Ruhe, richtige und ausgewogene Ernährung, Behandlung von chronischen Krankheiten besteht. Nur im Komplex kann man eine qualitative Erektion zurückgeben, die Potenz erhöhen, und über erektile Dysfunktion vergessen.